Netzwerk Kursbuch A1 Ch -3 Solution| In der Stadt Lösungsschlüssel

Hallo leute Herzliche wilkommen. Los geht’s mit German kitab solution.

In today’s post, I am going to tell you about solutions of chapter3 Netzwerk A1 German Kursbuch.

Let’s start according to page number.

Netzwerk A1 Ch-3 Lösung Mit CD Audio

Page 28

Here you have to understand the given text and write name of places in picture.

Page 29

Question 1

1a) 1: der Hafen; 2: der Fischmarkt; 3: das Rathaus;
4: der Bahnhof; 5: die Kirche; 6: der Flughafen

1b) Der Bahnhof- 6th picture; Der Flughafen – 3rd Picture

Der FischMarkt – 1st Picture; Die Kirche – 5th Picture;

Das Rathaus- 2nd Picture; Der Hafen- 4th Picture


1c) 110 Jahre, 112 Meter; 2 Terminals, 125 Ziele;
220 Jahren, 5 Millionen Besucher; 12 000 Schiffe,
175 Länder; 2500 Menschen, 132 Meter, 453 Stufen;
720 Züge pro Tag

Page 30

Question 2

2a) richtig: Bahnhof, Fluss, Rathaus, Kirche;
falsch: Hafen, Flughafen

2b) This is reading related question( for explanation refer to video below)


2c) maskulin: der Fluss; neutrum: das Rathaus, das Hotel;
feminin: die Kirche, die Straße

Page 31

Question 4

4a) das, die, die


4b)1 ein Hotel – das Hotel heißt Wagner.; 2 ein Fluss –
der Fluss heißt Alster.; 3 eine Kirche – die Kirche heißt
Michel. 4 Fotos – die Fotos sind von Hamburg

4c) das Hotel Hafenstraße; ein See – ein Fluss. Der Fluss
heißt Alster.

4d) This is activity based question in which you have to discuss some question and answers similar to given in question 4c.

Question 5

5a) lang: Name, Hafen, malen, Sprache; lesen; Sie, wie,
buchstabieren; wohnen, Montag, Foto; gut, Fußball,
Beruf – kurz: hallo, danke; lernen, sprechen, gern;
sind, singen, bist; Morgen, kommen; Fluss, Russland

Page 32

Question 6

6a) Here is story in pictures. So you have to read and understand it.

6b) 2 Ach nee, kein Bus. Also schnell zur U-Bahn! 3 Oh,
nein! Keine Fahrkarte?! 4 Ich gehe zu Fuß. Jetzt aber
schnell! 5 Wo ist der Weg? Links, geradeaus oder
rechts? Hilfe! 6 Heute kein Test! So ein Glück!


6c) 2 Nein, das ist kein Auto, das ist ein Fahrrad. 3 Nein,
das ist kein Hafen, das ist ein Flughafen. 4 Nein, das
ist keine Kirche, das ist ein Bahnhof. 5 Nein, das sind
keine Seen, das sind Flüsse.

Page 33

Question 7

7a) Die Personen sind am Markt. Der Mann sucht die
U-Bahn.

Page 34

Question 9

9a) 1 Theater – Hamburger Theater-Festival; 2 Film – Film-
fest Hamburg; 3 Musik – Jeans-Konzert

9b) In this question you have to mark words which are similar in German as well as other language. For Example: Stars, tickets, etc.

9c) das Festival; der Star; das Konzert; das Orchester;
der Film; das Motto; die Metropole

9d) das Theater; das Ensemble; das Ticket; die Jeans;
die Klassik; die Sinfonie; der Rock; der Dresscode;
okay; der Cocktail; modern

Page 35

Question 10

10a) Bus der; r Arzt (der); Stadt f (die); Schule … f (die);
Meer n (das); der Artikel steht immer unmittelbar bei
dem Stichwort (danach oder davor).


10b) der: Arzt, Bus; das: Schiff, Meer; die: Stadt, Schule

Question 11

11) der: Fluss, Flughafen, Hafen, Park, Markt; das: Fahr-
rad, Taxi, Rathaus, Hotel; die: Kirche, U-Bahn, Straße

Page 36

Question 12

12a) November; 2 Tschüs; 3 Name; 4 Bücher; 5 Bahnhof;
6 Beruf; 7 Wochenende
Lösungswort: München

12b) 1 der Hauptbahnhof; 2 der Karlsplatz/der Stachus;
3 die Theatinerkirche; 4 das Museum: Haus der Kunst

Question 13


13a) Im Hotel.
13b) 1 ist neu im Hotel. 2 Ein Konzert, Kino oder Theater.
3 Mit der Straßenbahn. 4 geradeaus, dann rechts.

Explaination of Chapter 3 in Hindi

If you want to understand the explanation of answers except CD related question then you can see the video below. In this video you will also understand Grammar topics and Kurz und klar section.

Transcripts Of Netzwerk A1 Ch-3 CD Audio

Audio Of Netzwerk A1 CH-3 CD

Aufgabe 1a

1 Der Hafen 12.000 Schiffe pro Jahr – das ist der Hamburger Hafen. Die Schiffe fahren in 900 Städte, in 175 Länder. Der Hafen liegt …

2 Der Fischmarkt Der Markt ist über 220 Jahre alt. Hier kann man fast alles kaufen, nicht nur Fisch. Pro Jahr …

3 Das Rathaus Das Rathaus in Hamburg besuchen jedes Jahr mehr als 100.000 Menschen aus aller Welt. Es ist über 110 Jahre alt. Das Rathaus …

4 ◆ Auf Gleis drei, bitte zurückbleiben, der Zug fährt ab. ◆ Der Bahnhof In acht Stunden nach Warschau, in sechs Stunden nach München, in vier Stunden nach Kopenhagen, in zwei Stunden nach …

5 Die Kirche Der Michel – eine Kirche – ist das Symbol von Hamburg. Hier ist Platz für 2.500 Menschen. Der Turm ist 132 m hoch. In 82 Metern Höhe …

6 ◆ Liebe Fluggäste, wir bitten Sie, Ihr Gepäck nicht unbeaufsichtigt zu lassen. Bitte melden Sie … ◆ Der Flughafen 2 Terminals, 60 Airlines und 125 Ziele auf der ganzen Welt, das ist der Hamburger Flughafen. Hier gibt es …

Aufgabe 2a

◆ Guten Tag. Fahren Sie mich zum Hotel Michel, bitte.

◆ Moin. Hotel Michel, okay. Kennen Sie Hamburg?

◆ Nein.

◆ Aha. Na, das ist also der Bahnhof. Er ist über 100 Jahre alt.

◆ Ah ja.

◆ Und das hier ist die Kunsthalle. Das ist ein großes Museum.

◆ Interessant. Und wie heißt der See?

◆ Das? Das hier ist kein See, das ist ein Fluss: Der Fluss heißt Alster.

◆ Ach so. Und was ist das? Ist das eine Kirche?

◆ Nein, das ist das Rathaus.

◆ Ah ja.

◆ Aber das ist eine Kirche. Das ist die Michaelis- kirche. Wir sagen „der Michel“. Da vorne ist die Winckler Straße. Da ist das Hotel.

◆ Ah, sehr schön. Und was ist das da …

Gut gesagt:

grüßen ◆ Moin! ◆ Grüß Gott! ◆ Grüezi!

Aufgabe 5

a oder ạ: Name – Hafen – hallo – danke – malen –Sprache

e oder ẹ: lesen – lernen – sprechen – gern

i oder ị: Sie – sind – singen – wie – bist – buchstabieren

o oder ọ: wohnen – Morgen – kommen – Montag – Foto

Aufgabe 7

◆ Entschuldigung, ich habe eine Frage. Wo ist denn die U-Bahn?

◆ Die U-Bahn, ja, das ist ganz einfach. Wir sind hier am Markt. Die U-Bahn ist nicht weit. Gehen Sie geradeaus, dann links und dann rechts. Das ist die Willy-Brandt-Straße. Dann geradeaus und die zweite Straße rechts. Da ist die U-Bahn.

◆ Also hier geradeaus, dann links und dann rechts und noch mal rechts?

◆ Ja genau.

◆ Vielen Dank!

◆ Bitte, gern.

Aufgabe 9c

das Festival der Star das Konzert das Orchester der Film das Motto die Metropole

I hope you have now got all answers related to this chapter.

If you liked my content then don’t forget to comment below and share this with your German learner friends because knowledge increases by sharing.

Also feel free to give your suggestions below to make this website more useful for all.

You can also join telegram group where you can find your German learner friends.

Some Useful German Study Resources

German A1 Vocabulary Quiz

Netzwerk A1 Kursbuch Full Solution

Netzwerk A2 Kursbuch Full Solution

German Sample Paper

Best Podcasts for learning German

3 thoughts on “Netzwerk Kursbuch A1 Ch -3 Solution| In der Stadt Lösungsschlüssel”

  1. wunderbar sowie unglaublich kurze Artikel. Ich schätze wirklich Ihre Bemühungen.

    Reply

Leave a Comment